CLAUDiA VAN VEEN

Moderation Claudia van Veen Englisch
Moderation Claudia van Veen Deutsch
Moderation Claudia van Veen Niederländisch

Ich zähle zu den wenigen

PROFI- EVENTMODERATORINNEN Deutschlands und (er-)lebe die Themen ICT, DIGITALISIERUNG, KI, HEALTH und CYBERSECURITY tagtäglich mit meinen Kunden auf den Bühnen dieser Welt.

Mit oder ohne Kamera, auf DEUTSCH oder in FLIEßENDEM ENGLISCH.

Wie kam es dazu?

2006 moderierte ich ein Jahr  lang wochentags die AKTUELLEN NACHRICHTEN der Tages-zeitungen HAZ und NP der Verlagsgesellschaft Madsack im Internet. Journalistisch aus-gearbeitet und vor der Kamera charmant präsentiert. Was damals noch Pionier- Arbeit war, ist heute nicht mehr wegzudenken: Das Internet als Informationsquelle. 2007 stand ich dann zum ersten mal als Moderatorin eines IT- EVENTS auf der Bühne. Meine Knie schlotterten und ich habe mich fast einen Monat lang darauf vorbereitet. Plötzlich kamen gehäuft Anfragen aus diesem Bereich, in dem ich eigentlich nicht zu Hause war. Aber wie heisst es so schön: HOME IS WHERE YOUR HEART IS !

 

Also habe ich technische Themen zu meiner Heimat gemacht und moderiere nun seit gut 15 Jahren für BIG PLAYER, KMU, WISSENSCHAFT, VERBÄNDE und MINISTERIEN, mit LEIDENSCHAFT und immer noch : GUTER VORBEREITUNG ! Denn nur wenn Ihr Event ein Erfolg ist, gehe ich zufrieden nach Hause ...

 

 GET IN ToUCH! 

Kontakt

Claudia van Veen

Heinrich- Henstorf- Strasse 8

30900 Wedemark

Deutschland

Tel: +49 172 2321505

info@claudiavanveen.com

  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • LinkedIn - White Circle

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt.

 

Kundenstimmen

Dr Jörg Schweiger, CEO at Denic eG

Claudia van Veen hat mit ihrer frischen, professionellen und charmanten Moderation unser zweitägiges Fachforum bereichert. Wir haben sie schon auf diversen anderen Events erleben dürfen, und wussten, mit ihrem Humor und ihrer Kompetenz ist sie ein Gewinn auch für unsere Veranstaltung. Über eine weitere Zusammenarbeit würden wir uns sehr freuen.

Tell Ritterbach, COO at WorldHostingDays GmbH

Claudia van Veen repräsentiert seit 2010 die WorldHostingDays/das Cloudfest im In- und Ausland, die weltweit größte Serie von Hosting- und Cloud Events. Sie meistert dabei die verschiedensten Aufgaben mit Bravour - ob als Moderatorin bei VIP- Gala- Abenden oder in unseren IT- Fach- Foren. Sie führt Gespräche selbstbewusst, ist empathisch gegenüber den Gesprächspartnern und lässt an angebrachter Stelle auch Humor nicht vermissen. Claudia van Veen verkörpert die Präsenz die sowohl wir als auch unsere Kunden erwarten und schätzen. Durch ihre Mehrsprachigkeit ist sie für uns sowohl national als auch international tätig (u.a. London, Amsterdam, Madrid, Moskau, Dubai, Bangkok, Mumbai).

Günther Fella, Head    of Purchasing Automotive/ Continental

»Through your professional support and moderation you contributed very strongly to the success of the day. We asked the audience for a feedback after the end of the day and we received very positive responses to your contribution, with very high scoring result. I personally want to highlight your capabilities to support the creation and transfer the ideas of our team. Additionally we have been impressed by your professional moderation skills. «

Rafael Laguna de la Vera, CEO at OpenXchange

Claudia ist eine herzerfrischende, mitreißend fröhliche Person, die uns seit vielen Jahren bei unseren Kundenveranstaltungen unterstützt. Sie ist superprofessionell, unkompliziert. fasst komplexe Zusammenhänge schnell auf, hat das nötige Fingerspitzengefühl in kniffligen Situationen und bewegt sich auch  sicher auf großer Bühne mit internationalem Publikum.

Marcel Remelsky, Senior Consultant Vagedes & Schmidt GmbH

Dear Claudia, following the successful GAIA-X event at the Federal Ministry of Economics and Energy, I would like to thank you very much for your commitment and patience. Despite the short preparation time and against the bckground of all variables involved in the digital implemantation of the event, you did a great job with your professional and patient manner. All speakers and lecturers felt well looked after and were safely moderated by the digital format. We are looking forward to the coming cooperation.